Herzlich Willkommen auf der Homepage der

 

Jugendabteilung des FC Concordia 1912 Haaren e.V.


Erfolgreiches Wochenende für unsere E-Junioren!

Am Samstag nahmen unsere E-Junioren mit 2 Mannschaften (1x E1 und 1x E2) am Turnier vom SSV Blau-Weiß Kirchhoven teil. Die E1 gewann in der Vorrunde gegen Kirchhoven (1:0), Karken (2:0) und Wassenberg-Orsbeck (2:0). Nachdem man vor 3 Wochen im kleinen Finale der Hallenkreismeisterschaften im Elfmeterschießen gegen Teveren verloren hatte, war es heute umso schöner, die Mannschaft im Finale mit 1:0 zu bezwingen und sich somit den Turniersieg zu ergattern!

Die E2 belegte als jüngerer Jahrgang einen guten 5. Platz. In der Vorrunde unterlag man gegen Teveren (0:2) und Heinsberg-Lieck (0:1). Die Mannschaft aus Kirchhoven schlug man mit 2:0. Im Spiel um Platz 5 gewann man gegen Schafhausen mit 1:0.

 

Am Sonntag fuhr unsere E2 zum Hallenturnier von Ay-Yildizspor Hückelhoven. In der Vorrunde schlug man BV 04 Düsseldorf mit 4:0 und Alemannia Mariadorf mit 1:0. Gegen Wegberg-Beeck unterlag man mit 1:3, wobei man beim Stand von 1:2 am Drücker war und die Chance zum 2:2 leider nicht nutzte, sodass das Spiel nach einem Konter entschieden war. Als bester Gruppenzweiter gewann man im Halbfinale gegen Übach-Palenberg mit 3:0. Im Endspiel mussten die Jungs erneut gegen Wegberg-Beeck ran. Hier fehlten dann leider Kraft und Konzentration zum Sieg. Nichtsdestotrotz kann die Mannschaft mit einem sehr guten 2. Platz zufrieden sein!

 

1. Platz E1 (Turnier in Kirchhoven)
1. Platz E1 (Turnier in Kirchhoven)
2. Platz E2 (Turnier in Hückelhoven)
2. Platz E2 (Turnier in Hückelhoven)

Höhepunkt am Tulpensonntag

Nach den Frühshoppen und der Kinderkappensitzung nahm unser Kinderprinzenpaar am Tulpensonntag und Rosenmontag an den Karnevalszügen in Haaren und Kempen teil.

Mit einem schönen Karnevalswagen und ausreichend Kamelle sorgten die beiden für gute Stimmung beim Publikum. Der große Haarener Eiszug war sicherlich das Highlight der diesjährigen Session. Wir bedanken uns bei Ole und Mia für Ihren Einsatz als Prinzenpaar. Ein großer Dank gilt auch den Eltern die sich in jeglicher Hinsicht engagiert haben.

Kinderkappensitzung "von Kindern für Kinder"